13. Sitzung des Urologiebeirats: „Digitalisierung im Gesundheitswesen“

 

Thema: „Digitalisierung im Gesundheitswesen“

Welche Chancen, Herausforderungen und Risiken bergen Telematikinfrastruktur, elektronische Patientenakte & Co.?

Im Fokus der 13. Sitzung unseres UrologieBeirats steht die digitale Zukunft im Gesundheitswesen. Schätzungen zufolge können durch digitale Technologien im deutschen Gesundheitssektor bis zu 34 Mrd. Euro jährlich eingespart werden. Das größte Nutzenpotenzial bieten dabei die elektronische Patientenakte und elektronische Rezepte sowie webbasierte Interaktionen zwischen Arzt und Patient.

Das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) ist dafür ein Wegbereiter: Es soll nicht nur den schnelleren Zugang zu Arztterminen ermöglichen, sondern auch die Einführung von elektronischer Gesundheitskarte und Patientenakte beschleunigen. Die Digitalisierung im Gesundheitswesen ist ein viel diskutiertes Thema, das insbesondere hinsichtlich des Eingriffs in die ärztliche Selbstverwaltung sowie datenschutzrechtlicher Aspekte bei der Telematikinfrastruktur spaltet.

Termin: 14.05.2019, 17:00 bis 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Berlin

Bitte entnehmen Sie die weiteren Informationen Ihrer persönlichen Einladung!


Termin

Datum/Uhrzeit
14. Mai 2019
17:00 - 19:00

Wo findet es statt?
Wie in der Einladung benannt

Termin gleich in den Kalender eintragen?
iCal