Feb 262015
 

Am Mittwoch, den 6. Mai tagt der Urologiebeirat des Berufsverbandes der Deutschen Urologen. Diesmal geht es um das Thema „Selektivverträge“. Dazu wird es Vorträge über das selektive Kontrahieren aus berufspolitischer Sicht und aus Sicht einer Krankenkasse geben, die Umsetzung von Selektivverträgen wird aus Sicht von Patienten und Ärzten hinterfragt und anhand eines Beispiels wird die Beteiligung der Industrie an einem Selektivvertrag aufgezeigt.

Im Anschluss an die Vorträge wird es eine moderierte Diskussion geben.

Nach vorheriger Anmeldung sind Sie willkommen am Mittwoch, den 6. Mai um 18.00 Uhr in der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft, Friedrich-Ebert-Platz 2 in 10117 Berlin Mitte.